Tortilla-Chips mit Salsa und Guacamole

Zum Filmabend gehöret ein guter Snack, also haben wir uns an Tortilla-Chips versucht.

Im Detail gab es:

  • Tortilla-Chips mit Käse überbacken
  • Salsa
  • Guacamole
  • Joghurt mit Koriandergrün und Salz
  • Kidneybohnen Champignons Salat

Es hat sehr lecker geschmeckt. Wobei ich an Tortillas noch ein wenig arbeiten muss, wenn ich den Dreh raus habe veröffentliche ich auch ein Rezept mit vielen Tips. Hier schonmal die Zutatenlisten für die Dips und den Salat

Salsa:

  • 4-5 von den besten Tomaten die man bekommt
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Frisches Koriandergrün
  • Saft einer halben Limette
  • Salz, Pfeffer

Guacamole:

  • 2-3 kleine Avocados
  • Eine handvoll Tomatenwürfel von der Salsa abzwacken
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frisches Koriandergrün
  • Saft einer halben Limette
  • Salz, Pfeffer

Salat:

  • Kidneybohen und Champignons im gleichen Verhältnis (1 Dose Kidneybohnen)
  • 1 sehr kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer halben Zitrone (oder nach Geschmack)
  •  Öl
  • Salz, Pfeffer

Ein Satz zum Käse: Wir haben Chilli- und Kreuzkümmelgauda verwendet, sehr lecker :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s