Grünes Risotto

Risotto ist einfach was feines, diesmal mit Spinat aus Opas Garten und Pilzen.

RisottoSpinatPilze1

Zutaten für 2:

  • 150 g Risottoreis
  • 150 g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe (laut Anleitung 3 fache Menge Flüssigkeit im verhältniss zum Reis… laut Erfahrung immer etwas mehr)
  • 150 g Spinat
  • 100 g Parmesan
  • Schluck Weiswein
  • Stück Butter

Zwiebel fein hacken, die Pilze in breite Scheiben, den Spinat in breite Streifen schneiden, Parmesan reiben. Die Zwiebel mit etwas Öl im Topf anschwitzen bis sie glasig ist, dann den Reis dazu bis dieser auch glasig wird und das ganze mit Weißwein ablöschen. Nun nach und nach die Brühe hinzugeben und dabei gut durchrühren bis die Flüssigkeit weitestgehend eingekocht ist bevor neue Brühe hinzukommt. Dies solange wiederholen bis der Reis durch ist und sich eine schöne Creme gebildet hat, nun noch den Parmesan und ein Stückbutter unterrühren und Salzen. Optimalerweise noch 5 min auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Zeitgleich die Pilze in einer Pfanne mit Öl solange braten bis sie schön braun sind. Den Spinat in die heiße Pfanne geben und noch kurz mitbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, unter den fertigen Risottoreis rühren, servieren.

RisottoSpinatPilze2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s