Zitronen-Mohn-Kuchen zum dreijährigen

Jetzt bloggen wir schon drei Jahre, mehr oder weniger fleißig, über all die Dinge die wir in der Küche und der Werkstatt so treiben. 157 Artikel sind dabei schon entstanden und wir haben viel dabei gelernt, tolle Rezepte ausprobiert, unzählige Fotos geschossen und auch so manches Essen versalzen. Zum Jubiläum habe wir uns selber einen kleinen Kuchen gebacken, das Rezept stammt von new-kitch-on-the-blog.blogspot.de und ist super lecker.

Zutaten:

  • 190 g weiche Butter und etwas Butter für die Backform
  • 190 g Zucker
  • 3 Eier
  • 190 g Mehl und Mehl für die Backform (Wir haben italienisches Typ 00 verwendet)
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 4 EL Mohn (gemahlen)
  • 2 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 25 ml Milch
  • 80 g Ricotta
  • Puderzucker (zum bestäuben)

Den Backofen auf 170 Grad (Ober+Unterhitze) vorheizen. Die Kastenform mit etwas Butter ausstreichen und gleichmäßig mit Mehl bestäuben.
Für den Teig Butter und Zucker mit dem Handrührer schaumig schlagen und die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine Schüssel geben. Mohn und Zitronenschale untermischen. Die Mehlmischung bei niedriger Geschwindigkeit unter die Buttermasse rühren, dabei nach der ersten Portion, die Milch zufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren und zum Schluss den Ricotta unterheben.
Den Teig in die Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 50-60 Min backen. Wir haben ein kleine Kastenform, deshalb wurde der Kuchen höher und hat etwas länger gebrauch ca. 70 Min. Zusätzlich haben wir ihn nach 50 Min mit Alufolie abgedeckt, damit er nicht zu dunkel wird.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben (wir haben uns gegen Glasur entschieden).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s