Herbst Spätzle

Uns war nach Spatzen, aber mal zur Abwechslung ohne Käse, also wie wäre es mit Sauce? Draußen wird es langsam nass und ungemütlich, deshalb muss eben die Sauce die schönen Seiten des Herbst zeigen. Kürbis, Pilze, Maroni und ein ordentlicher Schluck Sahne eignen sich dafür sehr gut.

SpaetzleMitKuerbis1

Spatzen (für 2 Personen)

  • 200 g Mehl (bei uns gemischt 550 und Dinkelvollkorn)
  • 2 Eier
  • ca. 120 ml Milch
  • Prise Salz

Mehl, Eier, Milch und die Prise Salz in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel zu einem leicht zähen Teig verarbeiten. Beiseite stellen und wenn die Sauce fast fertig ist mit einem Spatzenhobel (für Knöpfle) portionsweise in einen Topf mit kochendem Wasser hobeln. Kurz aufkochen lassen und sobald die Spatzen aufschwimmen mit einer Schaumkelle heraus in ein Schüssel schöpfen, dabei kurz abtropfen lassen. Wenn nötig die Spatzen zugedeckt ins Backrohr (100 Grad) zum warmhalten stellen.

Herbst

  • 360g Kürbis
  • 250g Pilze
  • 100g vorgekocht Maroni
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 4 El hellen Essig
  • Peperoni
  • 400 g Sahne
  • Muskat
  • Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Butter

Pilze vierteln, Kürbis in Streifen schneiden, die Zwiebel fein Würfeln, Knoblauch und Peperoni hacken. Pilze bei starker Hitze in einer Pfanne mit Butter 5-8 Minuten anbraten, sie sollen hell braun werden. Hitze reduzieren und den Kürbis zugeben und weitere 5 Minuten braten, dann noch kurz die Maroni mit braten. Alles aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen. In die Pfanne nochmal ein kleines Stück Butter geben und die Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Peperoni bei mittlerer Hitze glasig braten. Mit dem Essig ablöschen und kurz aufkochen lasse, die Sahne zugeben und um ein drittel einkochen lassen. Die Pilz, Kürbis, Maroni Mischung wieder in die Pfanne geben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit dem Rosmarin verfeinern. Noch ein paar Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.

Spatzen und die Herbstsauce auf Tellern verteilen und genießen, aber Vorsicht wenn man zuviel davon isst will man gleich Winterschlaf halten.

SpaetzleMitKuerbis2

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s