Vegetarische Bratlinge

Ich bin Vollwertkost geschädigt. Als Kind muss man ja essen was man Zuhause vorgesetzt bekommt, aber ich war schon damals nicht besonders heikel und die Getreidebratlinge esse ich noch immer sehr gerne.

Bratlinge2A

Rezept für 2 Personen:

  • 80g Getreide grob geschrotet (wir haben eine Frischkorn-Müslimischung benutzt)
  • 200 ml Wasser
  • 1 Tl Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 El Quark
  • 1-2 El Semmelbrösel
  • 1 kleine Zwiebel, feingehackt
  • 2 El Petersilie
  • Pfeffer

Getreide mit Wasser, Lorbeerblatt, Gemüsebrühe und Salz aufkochen lassen dann ausschalten und 15-20min Quellen lassen. Kurz abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel Portionsweise in die Pfanne geben und flach drücken. Wenn sie braun sind wenden, das kann einige Zeit dauern. Super dazu passt Kartoffelbrei/Stampf, Karotten-, Erbsengemüse und ein Dip aus Quark, Mayonnaise, Knoblauch und Salz.

Bratlinge1

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s