Falsche Falafel und Hummus

Diese leckeren frittierten Bällchen sind nicht aus Kichererbsen, dafür aber das Hummus. Die Bällchen sind eine Variation unserer vegetarischen Bratlinge mit Kreuzkümmel- und Koriandersamen. Dazu gab es noch leckeren Tomatensalat.

FakeFarlaffel5

Orientalisch angehauchte Bällchen für 2 Personen:

  • 80g Getreide grob geschrotet (wir haben eine Frischkorn-Müslimischung benutzt)
  • 200 ml Wasser
  • 1 Tl Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 El Quark
  • 1-2 El Semmelbrösel
  • 1 kleine Zwiebel, feingehackt
  • 1 Knoblauchzehe, kleingehackt
  • 2 El Petersilie
  • 1/2 Tl angestoßene Kreuzkümmelsamen
  • 1/2 Tl angestoßene Koriandersamen
  • 1 Liter Öl zum frittieren

Koriander- und Kreuzkümmelsamen mit einem Mörser anstoßen, zusammen mit dem Getreide, Wasser, Lorbeerblatt, Gemüsebrühe und Salz aufkochen, dann ausschalten und 15-20min Quellen lassen. Kurz abkühlen lass und mit allen übrigen Zutaten vermischen. Öl in einem kleinen Topf erhitzten, die Bällchen sollten darin schwimmen können. Zum Test ob es von der Temperatur richtig ist am besten ein Holzstäbchen hinein halten, wenn kleine Luftblasen aufsteigen ist das Öl heiß genug. Hände anfeuchten, die Getreidemischung zu kleinen Kugeln formen, und ins heiße Öl geben. Die Mischung ist recht weich deswegen muss man ein bisschen aufpassen beim Formen. Bällchen frittieren und gelegentlich wenden bis sie braun sind, dann heraus fischen und auf Küchenpapier zum abtropfen legen.

FakeFarlaffel3A

Hummus für 4 Portionen (auch sehr lecker als Brotaufstrich, hält sich 2-3 tage im Kühlschrank):

  • 200g Kichererbsen (Dose oder Getrocknete und über Nacht eingelegen und danach 2 Stunden gegart, im Schnellkochtopf 45 Min.)
  • 1 El Tahin (Semsampaste)
  • Saft 1ner großen Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 5 El Wasser
  • 7 El Olivenöl
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Alle Zutaten mit dem Pürierstab zu einer homogenen Maße mixen, fertig :)

Tomatensalat, 2 Portionen:

  • 4 Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 El Zitronensaft
  • 4 El Öl
  • 1 El Minze, gehackt
  • 1 El Petersilie, gehackt
  • Salz, Zucker

Tomaten und Zwiebel würfeln und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel anmachen. Bleibt nur noch es sich schmecken zu lassen!

FakeFarlaffel2A

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s