Oldschool Chicoréeauflauf

Ein deftiger Auflauf der dieses so selten genutzte Gemüse in Schinken und Käse packt… eine sehr gute Idee! Sie stammt aus Das große Buch vom Kochen von 1982 und somit sind die Rezepte schon etwas betagt und manchmal auch sehr amüsant, vor allem die Fotos. Trotzdem kochen wir immer wieder gerne Gerichte daraus.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4-6 Chicorée, je nach Größe
  • genauso viele Scheiben Schinken

für die Bechamel:

  • 250ml Milch
  • 250mlChicorée Wasser
  • 20g Butter
  • 20g Mehl
  • 20g Käse
  • Muskat
  • Salz
  • 3 El Käse und 3 El Semmelbrösel zum überbacken

Chicorée Kolben in einem Topf mit kochendem Salzwasser für 1 Min. blanchieren. Chicorée herausnehmen und abtropfen lassen. Währenddessen die Bechamel zubereiten. Dafür die Butter  in einem Topf schmelzen, das Mehl unterrühren und etwa 1 Min. anschwitzen. Nun Wasser und Milch angießen, dabei kräftig mit einem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Nach dem aufkochen, muss die Sauce noch 15 Min. bei geringer Hitze weiter köcheln, während dessen immer wieder rühren. Die Sauce sollte schön dick sein, da der Chicorée noch Wasser abgibt. Mit Salz, 1/2 Tl Gemüsebrühe und Muskat abschmecken und den geriebenen Käse einrühren.

Den Chicorée in je eine Scheibe Schinken wickeln und in eine gebutterte Auflaufform legen. Die Bechamelsauce darüber gießen und am Schluss Käse und Semmelbrösel darüber streuen. Bei 225°C für ca. 30 Min. im Ofen backen, bis der Auflauf eine schöne Kruste hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s