Zucchini Geschnetzeltes

Es ist mal wieder Zeit für ein Rezept aus meinen Kindheit und da es immer wieder schön ist der Liebsten zu zeigen, was ich als Kind so alles essen musst gibt es dieses mal Kalbsgeschnetzeltes in Sahnesoße :)

Für zwei Personen:

  • 250g Kalbs- oder Hühnergeschnetzeltes
  • 180g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100ml Sherry
  • 300ml Sahne
  • 2-3 El Öl
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

Fleisch in Streifen schneiden, Zwiebel würfeln. Zucchini vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Reis kochen, die Anleitung für perfekt gekochten Reis gibts Hier. Das Fleisch schnell bei starker Hitze in einer Pfanne von allen Seiten anbraten, auf einen Teller geben und bei Seite stellen. Die Hitze reduzieren und die Zwiebel anschwitzen, bis sie glasig ist. Mit dem Sherry ablöschen, Sahne und Rosmarienzweig hinzugeben und um die Hälfte einkochen lassen. Zucchini hinzugeben und ca. 5 Minuten weiter köcheln, die Zucchini soll noch biss haben. Für die letze 30 Sekunden das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Mit Salz Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Geschnetzelte mit Reis als Beilage servieren und mit gehackte Petersilie garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s